Ja,ja,jaaa, der Traumstrand, wir haben ihn gefunden.

Nachdem wir heute morgen in Archangelos noch einige Kleinigkeiten eingekauft hatten (u.a. frische Doraden vom Fischer weg) trug uns ein moderater Westwind hier her.

auch CALYPSO will geplegt werden

auch CALYPSO will geplegt werden

Hier, ist der Südstrand der Insel Elafonisos. Der Anker gräbt sich nach nur zwei Stunden Fahrt in reinsten, feinen weißen Sand, wir kommen uns vor, wie in einem riesigen Meerwasser-Pool. Andere Ankerlieger sind weit weg. Erst mal baden! Die Sonne lässt das Wasser in allen Türkis-Tönen leuchten – hier wollen wir nicht mehr weg! Baden und noch mal baden, relaxen und wieder baden. Leider beginnt am späten Nachmittag der angekündigte Südwestwind. Immer stärker werdend, baut er eine Welle auf, bei der CALYPSO im flachen Wasser unangenehm zu tanzen beginnt. Schweren Herzens verlassen wir die Bucht und fahren um drei Ecken, hier in der Bucht Levki ist es geschützt und wir werden eine ruhige Nacht verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.