Enttäuschung – Überraschung

Wie immer nach dem Winterlager und besonders nach einer solchen Reparatur bleiben viele kleine aber maßgebliche Dinge, die noch zu richten, zu besorgen, zu diskutieren, zu erledigen sind.
Wir bleiben in Werft Nähe noch einige Tage vor Anker, kriegen jedoch nicht alles ins Reine!

Lichtblick nach all dem Ärger, unser Fischlokal in Kilada, in dem wir –  ernsthaft – sieben Mal nacheinander Essen waren, einfach weil es so gut und preiswert ist.

Am letzten Abend folgen wir einer Empfehlung des Chefs und –  Überraschung – wir dürfen nicht mal bezahlen. So können wir nach all der Aufregung doch etwas entspannen.

Wind: 3 Bft
Etmal:  0,5 nm

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.