EM-Fieber und nette Leute

Das herrlich saubere Wasser in der Atatore verführt zu einem morgendlichen Bad. Die nächtlichen Gewitter haben neue Luftmassen herangeführt, der Himmel ist klar, zum Trocknen nutzen wir die ungefilterten Strahlen der Sonne, die morgens um 0800 Uhr schöne Wärme bringen. Frischer Wind kommt auf, wir lichten den Anker und rauschen aus der Bucht, nach 30 min ist die Freude dann schon wieder vorbei und wir streichen die Inselziele des Vortags ein weiteres Mal. Stattdessen erkämpfen wir uns den Weg zur Bucht Parzine im Süden Iloviks für Bad und Kaffee. Am frühen Nachmittag müssen wir dann auch schon wieder los, einen günstigen Platz für das heutige EM – Spiel Deutschland – Slowakei (3:0) suchen.

Wir grüßen die arbeitende Bevölkerung

Wir grüßen die arbeitende Bevölkerung

Bei der Einfahrt auf Ilovik sehen wir an einer Boje eine SUNBEAM, die uns in Unije schon aufgefallen war. Wir nehmen die Boje daneben und knüpfen mit der freundlich grüßenden Crew Kontakt. Der kleine Laden auf Ilovik ist ganz gut sortiert und so ergänzen wir unsere Vorräte mit dem Nötigsten, eine Bank gibt’s hier nicht, dafür ein Restaurant mit großem TV. Bei der Rückfahrt laden wir die Crew der ULLI II zu einem Sundowner auf CALYPSO ein. Das sympathische Paar Ulli und Jochen stammen aus dem Rhein-Main-Gebiet und tingeln mit ihrer SUNBEAM 34 S im Sommer durch kroatische Gewässer. Wir verabreden uns für den Abend, das Fußballspiel bei „Amico“ einem Restaurant mit guter Qualität und akzeptablen Preisen anzuschauen und dabei eine Kleinigkeit zu essen. Es wird ein langer Abend mit guten Gesprächen, der mit einer Einladung auf die ULLI II für den nächsten Morgen endet, zum Sekt!!!

Wind: kurz NW 4 Bft, später NE 1-2 Bft
Etmal: 15 nm
Liegegbühr: 198 Kn (27€)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.