einerseits, andererseits

Gestern konnten wir während der Fahrt auf der Südseite Korculas von Windstille bis Starkwind alles erleben. Viele Wolken, Winddreher wegen Gewitter, Schauer, Sonnenschein und strahlend blauer Himmel wechselten sich gegenseitig ab. Abends dann merkte ich meine Hände vom häufigen Segelwechsel dann doch mehr als sonst.

Nach dem etwas anstrengenden Tag bummelten wir abends ohne weitere Absichten durch die wirklich malerisch pittoreske, mittelalterliche Altstadt von Korćula Stadt. Hier ist wirklich sehr sehenswertes altes Gemäuer erhalten geblieben, der Wehrmutstropfen, die Stadt ist zugepflastert mit touristischen Restaurants, Bars und Cafés. Das beeinflusst das Flair nicht immer zum Positiven.

Stadttor Korcula für Dani und Mara

Stadttor Korcula
für Dani und Mara

Ein Gegengewicht dazu bilden die hübschen kleinen künstlerisch angehauchten Lädchen und Ateliers, bei denen natürlich viele auf Marco Polo abheben, der hier geboren worden sein soll.

Heute war dann groß Reinemachen angesagt. Früh auf den Beinen, wurde CALYPSO Innen und Außen von Salz und Staub befreit. Danach ging´s dann nochmal ins Städtchen ein paar Fotos machen – extra für Dani und Mara. Als wir wieder in der Marina zurück sind, haben alle anderen Boote an unserem Steg bereits abgelegt und motoren dem windlosen Tag entgegen.

Wir müssen lernen unseren Kurs nach den Sternen auszurichten,
nicht nach den Lichtern vorbeifahrender Schiffe . (Omar Bradley)

Korcula von Osten

Korcula von Osten

Am frühen Nachmittag, als der erste Windhauch durch die Marina zieht, legen wir ab. Mljet oder Lastovo, eine der beiden Insel wollen wir heute erreichen. Ein letzter Blick zurück auf die eindrucksvolle kleine Stadt auf der Halbinsel, schon sind wir aus der Windabdeckung. Ein leichter Amwind-Kurs zeigt deutlich auf die Insel Mljet und schon nach zweieinhalb Stunden haben wir die 15 Seemeilen abgespult und laufen in die hübsche Bucht Uvala Lokva mitten im Naturpark.

Ankermanöver, kleiner Drink, ausgiebiges Bad im „frischen“ Wasser, Sundowner, leckeres Abendessen der Capitana, lesen, gute Nacht Schluck, Fertig für heute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.