Einwintern

Noch nicht gesegelt, aber gleich schon ordentlich Arbeit.

Das Boot soll über den Winter im Wasser liegen bleiben und wird deshalb „winterfest“ gemacht. Hier an der nördlichen Adria kann es im Winer auch schon mal längere Frostperioden geben. Also, alles ausräumen, was den Winter nicht überstehen könnte, keine Lebensmittel an Bord, Wassertanks leeren, alle Batterien entfernen, die Maschine und den Außenborder vorbereiten, alle Beschläge konservieren (auch die im Masttop), Segel sind bereits abgeschlagen, Großsegel-Rollanlage entklappern, Dieseltank füllen, Motoröl wechseln, Kühlflüssigkeit prüfen, Sommerplane einpacken, Winterplane auspacken, Boot einpacken …. et voila!

für den Winter verpackt

Für den Winter verpackt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.